Werkfeuerwehrmann meets Anlagenausbilder

Servus zusammen,

ich melde mich heute mal kurz zu Wort. Im Rahmen unserer Ausbildung hatten wir zwei Tage mit Herrn Maier das Thema Anlagenausbildung. Es war sehr interessant, zu wissen, wie die Abläufe in der Raffinerie funktionieren – was für die spätere Tätigkeit als Werkfeuerwehrmann natürlich enorm wichtig ist. Auch für die Werkfeuerwehr ist es wichtig die Grundlagen zu kennen und zu wissen wie man vom Rohöl zum Diesel, Benzin oder auch Flüssiggas kommt. Aber nicht nur Theorie stand auf dem Plan sondern auch das Begehen der Anlagen. Hier konnten wir das gelernte theoretische Wissen nochmal in der Praxis sehen. 

So, das war’s von den zwei Ausbildungstagen –  anbei noch ein paar Fotos:

 Viele Grüße

Euer Max

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*