Schichtarbeit in der Bayernoil

Im dritten Lehrjahr geht es für unsere Azubis für 6 Monate auf Schicht. Aber was ist eigentlich Schichtarbeit? Und darf ich das überhaupt? Grundsätzlich darf jeder Auszubildende über 18 Jahren Schichtarbeit leisten. Das heißt bei uns in der Bayernoil: 2 Tage Früh, 2 Tage Spät, 2 Tage Nacht und dann 4 Tage frei. Falls er oder sie nicht 18 Jahre alt ist, darf man nur Frühschicht und Spätschicht arbeiten. Sieht auf den ersten Blick viel und kompliziert aus, ist es aber überhaupt …
Weiterlesen

Ein Tag bei der TAL

„Azubi Ausflug“ hieß es und die Lehrling des 1. und 2. Lehrjahres machten sich auf den Weg nach Desching bei Ingolstadt zur TAL Station in Deutschland. Ihr werdet euch gerade fragen: „Was ist die TAL?“. Die TAL (=Transalpine Pipeline) ist die Leitung die unsere beiden Standorte mit Rohöl versorgt. Transalpin bedeutet, dass die Leitung über die Alpen geht. Die TAL beginnt in Triest in Italien, läuft dann durch Österreich über die Alpen und endet schließlich in Desching. Auf ihren Weg …
Weiterlesen

Das erste Mal in der Anlage

Mit großer Freunde ging es für meine Arbeitskollegen und mich, dieses Jahr  zum ersten Mal alleine in die Anlage hinaus. Über acht Wochen sollten wir jeweils einen zweiwöchigen Einblick in die wichtigsten Anlagenteile erhalten. Bei mir startete das Ganze mit der FCC-Anlage (Fluid Catalytic Cracking). Am ersten Tag wurden wir von unserem Ausbilder Herrn Lederer begleitet, da weder meine Azubi-Kollegen noch ich eine Ahnung hatten wo wir uns anmelden mussten. Er zeigte uns das Gebäude indem sich die Anlagenfahrer des ersten …
Weiterlesen